• Wo kommen wir her?

    Zu Weihnachten drängen sich – nach Stress und Hektik – immer wieder die großen Fragen des Lebens auf. Deshalb wollen wir Sie in diesem Heft mitnehmen auf unsere Suche nach dem „Wo kommen wir her?“. Konkrete Antworten werden wir schuldig bleiben, aber vielleicht finden Sie neue Anstöße für Ihre eigene Suche.

    Typisch Kelz Nr. 95
  • Wahrheit gepachtet?

    Mohammed, Buddha, Konfuzius, Jesus? Mit welchem Recht behauptet jede Religion von sich, die wahre zu sein? Oder ein Gott für alle? Ist Religion Privatsache und jeder muss auf seine Weise Sinn ins Leben kriegen? Und was bedeutet Toleranz angesichts unüberbrückbarer Unterschiede?

    Predigt zum Nachhören
  • Volles Haus

    Jeden Sonntag Gottesdienst. Um 10 Uhr geht es los.

    Gottesdienst in Kelzenberg

„Wir wollen Menschen dahin führen, 

dass sie ihr Leben Jesus Christus ganz zur Verfügung stellen.“

Leitbild der Ev. Kirchengemeinde Kelzenberg

Kennenlernen

Lernen Sie unsere Gemeinde aus einer „sicheren“ Distanz kennen. Sonntags übertragen wir den Kelzenberger Gottesdienst ab 10 Uhr. Vorsicht: Zuhören kann verändern!

Nachhören

Sie haben den Gottesdienst verpasst oder möchten die zurückliegenden Kelzenberger Predigten noch einmal nachhören? Hier finden Sie alle Predigten in der Übersicht.   

Erleben

Der Gottesdienst bildet den Mittelpunkt unseres Gemeindelebens. Aber auch unter der Woche haben wir viel zu bieten. Zukünftige Termine sehen Sie in der Monatsübersicht. 

Gott feiern

Unser Mittelpunkt! Egal, was in der Woche passiert: Sonntags um 10 Uhr wird Gott gefeiert! Alltagstaugliche Predigten, die zu denken geben. Musik, die Freude macht. Viele, die mit machen.

Unser Leitbild

Unser Ziel ist, dass alle Menschen, die in Berührung mit unserer Gemeinde geraten, im Lauf der Zeit in der Begegnung mit dem Auferstandenen ihren Lebensmittelpunkt erleben.

Alles weitere zu Geschichte, Inhalten und Struktur unseres Gemeindelebens ausführlich hier.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
modal close image
modal header

1. Dezember

Die nächsten 7 Tage stehen unter dem Thema „Dank“. Da dies der erste Tag im Advent ist, haben wir zwei Herausforderungen an euch:

1. Die erste soll euch den ganzen Advent über begleiten. Mache jeden Tag ein Foto von etwas oder einer Situation oder Person, wofür du dankbar bist. Setze dich dann mit Jesus gemeinsam an einem Weihnachtstag hin und mache eine kleine danke, Jesus-Fotoshow.

2. Für heute: nimm dir am Abend Zeit, schreibe drei Dinge auf, für die du in deinem Leben dankbar bist und danke Jesus dafür.

Die Grafiken hat uns Tilmann Weigel erstellt. Danke.

modal header

2. Dezember

Nimm dir heute Abend Zeit, schreibe drei Dinge auf, für die du bezüglich deiner Familie dankbar bist und danke Jesus dafür.

modal header

3. Dezember

Nimm dir heute Abend Zeit, schreibe drei Dinge auf, die du in der Schöpfung siehst, für die du dankbar bist und danke Jesus dafür.

modal header

4. Dezember

Nimm dir heute Abend Zeit und schreibe drei Situationen auf, die du in letzter Zeit erlebt hast, wo Jesus deine Gebete erhört hat und danke ihm dafür.

modal header

5. Dezember

Nimm dir heute Abend Zeit und schreibe drei Eigenschaften von Jesus auf, für die du dankbar bist und danke Jesus dafür.

modal header

6. Dezember

Nimm dir heute Abend Zeit und schreibe drei Situationen auf, in denen du in dieser Woche Jesus erlebt hast und für die du dankbar bist. Dann danke Jesus dafür.

modal header

7. Dezember

In den nächsten 7 Tagen geht es darum, Jesus um Dinge zu bitten.

Nimm dir heute Abend Zeit und schreibe drei Dinge auf, um die du Jesus für dich selbst bitten willst und tue es dann direkt.

modal header

8. Dezember

Nimm dir heute Abend Zeit und schreibe drei Dinge auf, für die du Jesus bezüglich deiner Familie bitten möchtest und tue es dann direkt.

modal header

9. Dezember

Schreibe drei Dinge auf, um die du Jesus in Bezug auf deine Freunde/Schulkameraden/Kollegen bitten möchtest und tue es direkt.

modal header

10. Dezember

Schreibe drei Dinge auf, um die du Jesus in Bezug auf deine Lehrer, deinen Chef, deine Mitarbeiter bitten möchtest und tue es direkt.

modal header

11. Dezember

Blättere die Zeitung durch und schreibe drei Dinge auf, um die du Jesus in Bezug auf das Weltgeschehen bitten möchtest und tue es direkt.

modal header

12. Dezember

Schreibe drei Dinge auf, um die du Jesus in Bezug auf das JC/die Gemeinde bitten möchtest und tue es direkt.

modal header

13. Dezember

Schreibe drei Dinge auf, um die du Jesus bitten möchtest, weil sie dir besonders am Herzen liegen und tue es direkt.

modal header

14. Dezember

In den nächsten 7 Tagen geht es ums Bibel lesen. Nimm dir Textmarker, Stifte zur Hand und markiere und schreibe in deine Bibel, was das Zeug hält und mache sie zu deiner Bibel!

Lies heute Psalm 1.

Wie könnte so ein Leben als Baum, gepflanzt an Wasserbächen aussehen?

Wo könntest du das in deinem Leben gebrauchen?

Bitte Jesus darum, aus dir einen Menschen zu machen, der sich ganz nah zu ihm hält.