Der Ar­beits­kreis Asyl der evan­ge­li­schen Kir­chen­ge­mein­de Kel­zen­berg bie­tet in Zu­sam­men­ar­beit mit der Kom­mu­ne Jü­chen in der Ge­mein­schafts­grund­schu­le Jü­chen ak­tu­ell Deutsch­kurse für Flücht­lin­ge in verschiedenen Schwierigkeitsstufen und Kinder an. Außerdem sind Begleiter anwesend, die gerne Anliegen aufnehmen. Auch gibt es seit November 2015 das KIT - ein Flüchtlingscafé im Gemeindehaus der Kirche Kelzenberg.

Das Team Deutsch­kurs des Asyl­krei­ses be­steht aus acht Mit­glie­dern und wird von den Lehrerinnen Ulla Baumann und Verena Ramrath ge­lei­tet. Damit auch El­tern die Ge­le­gen­heit zur Teil­nah­me am Deutsch­kurs haben, gibt es parallel zum Deutschkurs auch eine Kinder-Gruppe, in der nicht nur gespielt wird - sondern auch Deutsch-Unterricht gegeben wird.

Während des mitt­wochs statt­fin­den­den Deutsch­kurses gibt es die Möglichkeit, verschiedene Anliegen an ehrenamtliche Helfer weiterzugeben. „Wer in ein neues Land kommt, für den be­steht nicht nur im Er­ler­nen einer neuen Spra­che eine große Her­aus­for­de­rung. Auch die all­täg­li­chen Fra­gen, wie bei­spiels­wei­se der Arzt­be­such, das Aus­fül­len von An­trä­gen oder der Ein­kauf, wol­len ge­klärt wer­den“, führt Jörg Mat­zig­keit aus. Ge­mein­sam mit sei­ner Frau Wieb­ke lei­tet er den Ar­beits­kreis Asyl.

Deutschkurs für Flüchtlinge und deren Kinder
mittwochs, 16-17.30 Uhr, Gemeinschaftsgrundschule Jüchen
In den Weiden 16, 41363 Jüchen

KIT (Kelz InTernational) - Flüchtlingscafé
jeden 3. Freitag im Monat, 17.00 - 19.00 Uhr, Foyer des Gemeindehauses, Keltenstr. 50, 41363 Jüchen

Kontakt zum Asylkreis der Ev. Kirchengemeinde Kelzenberg
w.matzigkeit@gmail.com

Kleider- oder Sachspenden
Wer Klei­der oder Sach­ge­gen­stän­de spen­den möch­te, kann sich hier mel­den: Mal­te­ser (Köl­ner Str. 73, 41363 Jü­chen; Ab­ga­be Do 14-16h; 02165/911215). Exis­tenz­hil­fe (Rek­tor-Tho­ma-Str. 9, 41363 Jü­chen; Di & Fr 08.00 – 12.00 h; 02181/8199996). Un­se­re An­sprech­part­ne­rin in der Ge­mein­de Jü­chen ist Elena Hundt (elena.​hundt@​juechen.​de – 02165/915-3213).

Deutsch-Gruppe

Ansprechpartnerinnen:

Ulla Baumann
ulla51@online.de
Tel.: 02165/913040

Verena Ramrath
nixverena@googlemail.com
Tel.: 02166/5550626

Der Deutschkurs findet wöchentlich (Mi, 16:00 bis 17:30 Uhr) in der GGS Jüchen (In den Weiden 16, 41363 Jüchen) in mindestens zwei Anforderungsstufen statt. Helfer, die unregelmäßig „einfach deutsch sprechen“, sind herzlich willkommen!

Kinder-Gruppe

Ansprechpartnerin:
Carmen Kuhl
carmen-kuhl@gmx.de
02166/604379

Parallel zum Deutschkurs wird eine Kinderbetreuung für Mütter angeboten. Hier wird nicht nur betreut und gespielt, sondern auch mit Kindern im Schulalter etwas deutsch gelernt. In den Ferien finden z.T. Spielaktionen in den Unterkünften statt.

Begleiter-Gruppe

Ansprechpartnerin:
Wiebke Matzigkeit
w.matzigkeit@gmail.com
Tel.: 02165/3441010

Die Begleiter helfen beim Deutschkurs und knüpfen Kontakte / nehmen Anliegen von den Flüchtlingen auf. Jeden 3. Freitag im Monat von 17 – 19 h gibt es das Kelz InTernational (KIT), das dem Austausch und der Verabredung zu konkreter Unterstützung dient.

Orga-Gruppe

Ansprechpartner:
Jörg Matzigkeit
matzigkeit@gmail.com
Tel.: 02165/3441010

Die Orga-Gruppe plant verschiedene Aktionen (z.B. Besuche in Unterkünften, Kennenlernfest) und organisiert die Fahrradbörse. Haben Sie ein Fahrrad zur Spende abzugeben? Bitte einfach auf den Hof von Volker Schopen stellen: An der Eiche 44, 41363 Jüchen (Kelzenberg)