Klar, wir bekommen Kirchensteuern. Aber die gehen stark zurück, schon der Kirchenkreis und die Landeskirche behalten für ihre Ausgaben ca. 40% ein. Unsere kleine Gemeinde kann von den Kirchensteuern allein nicht mehr leben.

So sind wir seit Jahren schon eine Gemeinde, deren Finanzkraft von Menschen kommt, die bewusst „Ja!“ zu ihr sagen, die mitleben – und mitfinanzieren!

Unser Neubau 2007 war nur möglich durch 700.000 € Spenden. Ab sofort geht es auch um die „laufende“ Arbeit: Personal, Material, unsere Pfarrstelle.

Wer als Gemeinde Zukunft bauen will, muss planen, auch finanziell. Und wenn Sie mit uns „Zukunft bauen“ wollen, dann hilft uns sehr, wenn Sie auch in diesem Bereich mitplanen, nämlich: Sich finanziell festlegen, in der Höhe und für die Zeit, die sie wünschen – und uns das mitteilen. Ihre Planung zeigt uns, wie wir die Zukunft unserer Gemeinde Kelzenberg planen können.

Übrigens: Für Sie sind das Absichtserklärungen – keine Verpflichtung.

Spendenbescheinigung selbstverständlich.

IBAN: DE30 3506 0190 1013 6380 19
Bank: KD-Bank Dortmund
BIC: GENODED1DKD

Kontakt: Gemeindeamt@kirchekelzenberg.de