Unser Mit­tel­punkt! Egal, was in der Woche pas­siert: Sonn­tags um 10 Uhr wird gefeiert!

Gute Musik, moderne Lie­der, all­tags­taug­li­che Pre­dig­ten, die zu den­ken geben. Zeit zum Nach­den­ken über Gott und mich selbst.

Mut machend, weg­wei­send, heilsam!
Hin­ter­her: unter­hal­ten beim Kir­chen­kaf­fee, stö­bern am Bücher­tisch und Eine-Welt-Laden, in der Büche­rei etwas für den Nach­mit­tag aus­lei­hen, nette Leute kennenlernen.

Und mehr­mals im Jahr „Schnup­per­got­tes­dienst“ – zu beson­de­ren Uhr­zei­ten, mit beson­de­rer Ankündigung.