Der Handwerkerkreis ist für Leute, die nicht zwei linke Hände haben und sich praktisch betätigen wollen. 

Davon gibt es bei uns einige; wir hoffen, demnächst noch mehr. Wenn sie sich treffen, werden die Ärmel hochgekrempelt. Sie reparieren, restaurieren und bauen Neues, sparen damit der Gemeinde Geld und haben obendrein noch Spaß dabei. Chorbänke, Gesangbuchwagen, Notenschrank und neue Fenster auf dem Kirchenboden haben sie selbst hergestellt sowie Kirchentüren, Stuhllager und Treppen gestrichen.

Das sind nur Auszüge aus ihren Aktivitäten; und jetzt, wo die Gemeinde auch räumlich gewachsen ist und eine eigene Werkstatt bekommen hat, können sie so doppelt so gut arbeiten. 

Jeden 4. Donnerstag um 19.00 Uhr trifft sich der Handwerkerkreis zur Besprechung der anstehenden Aufgaben und zur Terminabsprache.

Leitung: Udo Niklas Tel. 0152/56112774