Kinder sind ein Geschenk Gottes.

Sie möchten es unter seinen Schutz und Segen stellen?

Dann laden wir Sie herzlich ein, Ihr Kind im Gottesdienst segnen zu lassen. Diese Möglichkeit ist Ihnen womöglich noch fremd, wird aber in unserer Gemeinde immer mehr wahrgenommen.

Und so sieht das aus:
Eltern und – wenn Sie wollen – Paten bringen Ihr Kind im Gottesdienst nach vorne, ein/e Mitarbeiter/in betet für Ihr Kind, der/die Pfarrer/in legt ihm die Hände auf und segnet es.

Bitte sprechen Sie unser Pfarrerehepaar nach dem Gottesdienst an. Dann können wir uns bei einer Tasse Kaffee kennen lernen und ein Gespräch und alle weiteren Schritte planen.