Gott - wer bist du?? (2. Buch Mose 33:12-23)

Gabi Beuscher, 22. Juli 2018

Gott ist im AT und im NT gleich bezogen auf Güte und Grausamkeit. Er ist immer derselbe. Man kann im Pentateuch folgendes über Gott lernen:
Gott ist heilig und läßt sich sich als "lieb und böse" einordnen. Gott will nicht "nett" gefunden werden..
Ohne Gott geht nichts ... Er bestimm alles und hält letzlich alles in der Hand. Er ist nicht beherrschbar oder zähmbar. Wir können ihn uns nicht so machen, wie wir ihn gern hätten.
Gott ist DEIN Gott. Er ist "alternativlos"!



ERROR: The IP key is no longer supported. Please use your access key, the testing key 'TEST'