Wir möchten unser Kind in der Kelzenberger Kirche taufen lassen. Was ist dabei wichtig zu wissen?

Wer getauft wird, wird Mitglied unserer Gemeinde. Darum finden Taufen bei uns ausschließlich im Gottesdienst am Sonntagmorgen statt.

Ein Elternteil muss evangelisch sein, das andere einer christlichen Kirche angehören. Sollte ein Elternteil z.B. aus der Kirche ausgetreten sein oder keiner christlichen Kirche angehören, so respektieren wir diese Entscheidung selbstverständlich, bitten jedoch darum, das Taufversprechen nicht abzugeben.

Patinnen oder Paten, die den Eltern helfen sollen, dem Täufling Jesus Christus und seine Gemeinde lieb und wichtig zu machen, müssen sinnvoller Weise einer christlichen Gemeinde angehören.

Für die Taufe von Kindern bieten wir als mögliche Termine drei daraufhin gestaltete Gottesdienste im Jahr an. Für 2019 sind das bisher: 3. Februar, 28. April, 28. Juli, 27. Oktober, jeweils um 10 Uhr.

Bitte sprechen Sie unser Pfarrerehepaar nach dem Gottesdienst an. Dann können wir uns bei einer Tasse Kaffee kennen lernen und ein Taufgespräch und alle weiteren Schritte planen.