Jesus beginnt sein Wirken (Lukas 4:16-21)

Gabi Beuscher, 10. Februar 2019

Jesus liest in der Synagoge aus der Jesajarolle: "Der Geist des Herren ...". Er erläutert den Text in dem er es auf sich bezieht: Heute ist es euch in Erfüllung gegangen. Es findet das statt, was ihr alle sucht. Glaube ist keine Sache der Vergabgenheit sondern ereignet sich heute (=Jetzt).
Der Glaube ist heute Realität, Gott ist heute gegenwärtig, Jesus ist für uns da.
Heil ist mehr als Gesundheit und auch viel mehr als unsere Wünsche.
Sag Gott nicht deine großen Sorgen, sondern sag deinen Probleme, dass du einen großen Gott hast.



Lukas 4:16-21

(KJV)