Einmal im Monat donnerstags trifft sich das Kaffee Kelz im Saal des Gemeindehauses und bietet damit Menschen ab 65 einen Nachmittag der Begegnung. Nette Leute treffen, Erfahrungen austauschen, über den eigenen Tellerrand schauen und das alles in fröhlicher Gesellschaft – das tut gut! Kaffee Kelz ist jedoch weit mehr als nur Kaffeetrinken und Unterhaltung.

Zurzeit sind wir 7 Frauen mit vielfältigen Begabungen, die eines gemeinsam haben: Wir haben alle ein Herz für Senioren!

Wir sind gerne mit älteren Menschen zusammen und schätzen ihre Lebenserfahrung. Wir stellen uns auf ihre besondere Lebenssituation und Bedürfnisse ein. Deshalb wollen wir ihnen auch das, was unser persönliches Leben bereichert, weiter geben: Wir möchten unseren Teilnehmern unsere Gemeinde lieb machen und wünschen, dass sie sich darin zuhause fühlen!

An den KK-Nachmittagen laden wir Menschen ab 65 neu zum Glauben ein, knüpfen an eventuelle frühere Glaubenserfahrungen an und wollen ihren Glauben stärken.

An liebevoll gedeckten Tischen erleben sie einige Stunden in fröhlicher Gemeinschaft mit Austausch und Anregungen. Und natürlich wird auch viel und gerne gesungen!

Jeder Nachmittag steht unter einem Thema, das entweder vom Team oder von einem Gast (meist einer der Pastoren) vermittelt wird. Die Gruppentische werden von einzelnen Mitarbeiterinnen begleitet, was eine persönliche, Vertrauen schaffende Atmosphäre ausmacht.

Das Kaffee Kelz Team trifft sich einmal monatlich, um die Nachmittage mit viel Freude und Kreativität vorzubereiten: Gemeinsam überlegen wir, welche Themen für unsere Leute in ihrer Lebensphase dran sein könnten und wie wir sie interessant und ansprechend gestalten. Auch Sommerfeste und Ausflüge sowie Advents-Nachmittage werden geplant, die stets besondere Höhepunkte im Kaffee Kelz Jahr darstellen. Dabei freuen wir uns immer wieder, dass wir uns in unserem Team mit unseren unterschiedlichen Begabungen so wunderbar ergänzen!

Am Ende fügt sich alles wie Puzzleteilchen zusammen. Von der Umsetzung des Themas mit passenden Liedern und Texten, der Technik und dem Kuchen über die jahreszeitliche Tischdekoration bis zur Gestaltung eines „Mitgebsels“ zur Erinnerung passt alles zusammen.

Am Nachmittag selber übernimmt jede ihre spezielle Aufgabe und freut sich über ein gesegnetes Miteinander.

Wir freuen uns über Zuwachs – im Kaffee Kelz und im Team. Herzliche Einladung!

Birgit Haferkamp